Tel.:030 6114055
Mo., Di., Mi.09.00 - 19.00 Uhr
Do.09.00 - 14.00 Uhr
Fr.10.00 - 14.00 Uhr

Unsere Leistungen

GKV- Leistungen unserer Praxis sind Leistungen, die von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt werden.   

Krebsvorsorgeuntersuchungen     

  • Ab dem 20. Lebensjahr einmal jährlich:    
    Gynäkologische Untersuchung, u. a. Zellabstrich vom Gebärmutterhals (Cervix).    
  • Ab dem 30. Lebensjahr einmal jährlich:    
    Gynäkologische Untersuchung, Abstrich vom Gebärmutterhals (Cervix), Abtasten der Brustdrüsen und der Achselhöhle.    
  • Ab dem 50. Lebensjahr einmal jährlich:   
    Gynäkologische Untersuchung, u. a. Zellabstrich vom Gebärmutterhals (Cervix), Tastuntersuchung der Brustdrüsen und Untersuchung auf verborgenes Blut im Stuhl.   

Verhütung     

  • Beratung zur Pilleneinnahme     
  • Beratung zur „Pille danach“   

Schwangerschaftsbetreuung entsprechend den Mutterschaftsrichtlinien  

Mamma-Sonografie (Brustultraschall)     

  • zum Ausschluss von krankhaften Befunden bei auffälligen Tastbefunden    
  • zur Verlaufskontrolle und / oder Nachsorge von diagnostizierten krankhaften Befunden    

Chlamydienscreening     

Für Frauen bis 25 Jahren übernimmt die Krankenkasse einmal jährlich einen  Urintest. Chlamydien gehören zu den am häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen. Circa jede 10. junge Frau ist betroffen! Die Erkrankung verläuft meist ohne Symptome. Unbehandelte Chlamydieninfektionen können zu schwerwiegenden Komplikationen führen wie zum Beispiel:     

  • Unfruchtbarkeit    
  • Bauchhöhlenschwangerschaften   
  • Chronischen Unterbauchbeschwerden   

Ausgewählte Impfungen     

  • Entsprechend der StIKo - Empfehlung

Unsere IGEL – Leistungen 

Bei den „Individuellen Gesundheitsleistungen – kurz IGEL“ handelt es sich um Zusatz- bzw. Wunschleistungen. Das heißt, Sie haben die Möglichkeit, neben dem, was die Kassen für notwendig und ausreichend ansehen, die zusätzliche, optimale „individuelle“ Gesundheitsleistung zu wählen.  Es handelt sich dabei um Leistungen:     

  • die nicht Bestandteil des GKV-Leistungskataloges sind, aber von den Patienten nachgefragt und gewünscht werden.    
  • diese sind ärztlich empfehlenswert und medizinisch vertretbar.    
  • die nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung abgerechnet werden dürfen, sie werden von den Patienten privat gezahlt.

 

 

Dr. med. Anke Joachim
Dr. med. Birgit Roth

 

Paul-Lincke-Ufer 7d
10999 Berlin – Kreuzberg

 

Tel.: 030 / 611 40 55
Fax.: 030 / 610 766 42
info [at] frauenaerztin-kreuzberg.de